Sonntag, 12. Mai 2013

12für13 - Die Mai"socken"

Normalerweise würde ich mich jetzt erst mal brav durch meine noch nicht beendeten Socken vom November und die Socken vom Januar, Februar, März etc. durcharbeiten, bevor ich den Mai angehen würde. Aber ich hänge eh schon so hinterher und mir steht der Sinn gerade gar nicht nach Socken...
Auf Halstüchern, Schals und Co habe ich gerade viel mehr Lust! Also habe ich beschlossen, dass die Socken eben diesmal keine Socken werden, sondern ein Halstuch. Anleitungen, was man aus einem Strang Sockenwolle hübsches zaubern kann, gibt es bei Ravelry ja mittlerweile zuhauf. Allerdings wäre ich hier mit meinem einen Strang Wolle nicht so wirklich hingekommen, aber da ich glücklicherweise von der Wolle noch einen zweiten Strang hatte wurde das Tuch jetzt auch ein bissel größer.
Im Päckchen vom Nai war diesmal nämlich ein Strang von der Zauberwiese drin namens Winterregenbogen:


Die Farben sind wunderschön und kommen auf dem Tuch echt gut zur Geltung wie ich finde. Das Tuch zu stricken hat super Spaß gemacht, schöne, abwechslungsreiche Muster, die echt was hermachen. Von den Fallmaschen bin ich völlig begeistert.  Aber seht selbst:















Das Muster nennt sich "Iris - Goddess of Rainbow Shawl" von Natascha Vögele. Das Einzige, was ich ein wenig schade finde ist, dass es mir wieder ein bissel zu kurz ist, ich wickel ja immer gern so richtig um den Hals. ;-) Das geht hier leider nicht so wirklich gut, aber dafür sieht man so das schöne Muster besser. ;-)

Kommentare:

  1. Der Schal ist toll! Muster und Wolle passen richtig gut zusammen.

    LG
    Emily

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind wunderschön. Wußte gar nicht, dass man so tolle Muster auch stricken kann. Ich bin mehr der Häckler und Weber.
    Ein toller Schal!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. What a beautiful scarf. You are very talented!

    AntwortenLöschen
  4. Das perfekte Muster für die schöne Wolle! Ein tolles Tuch!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  5. Sieht wunderbar aus! Und das ganze Gegenteil von "Winter". Wieviel Wolle hast Du insgesamt gebraucht?

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe ca. 1,45 Stränge verbraucht, LL 365m. Hier mal der Link zum Projekt bei Ravelry: http://ravel.me/azuela/igors

    AntwortenLöschen
  7. Toll, danke! Ich hab auch noch schöne bunte Zauberwiesen-Supertwist-Stränge. Das wäre ja eine tolle Verwendungsmöglichkeit!

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das Tuch sieht klasse aus! Der Willow gefällt mir auch sehr gut. LG, Sabine

    AntwortenLöschen